Riester Fondssparplan Vorteile

Riester Fondssparplan

Riester Fondssparplan

Neben den eingezahlten Beiträgen und eventuellen staatlichen Zulagen setzt sich das Kapital aus einer Rendite zusammen. Dabei handelt es sich um die Kursgewinne der Fonds, in welchen die Einlagen angelegt werden. Die höchsten Renditechancen haben Sie mit Aktienfonds, allerdings besteht bei Kurseinbrüchen auch die Möglichkeit, keinen Gewinn zu erzielen. Da der Riester Fondssparplan jedoch mit einer Beitragsgarantie verbunden ist, besteht bezüglich Ihrer Einzahlungen kein Verlustrisiko. Sicherer als Aktienfonds sind Rentenfonds, allerdings sind hier auch die Renditechancen geringer. Eine besonders hohe Renditeerwartung wurde laut dem Finanztest 2006 bei der DWS und UnionInvestment verzeichnet.

Die Kosten sind verhältnismäßig gering

Der Riester Fondssparplan ist gegenüber anderen Spar-Varianten mit geringen Kosten beim Vertragsabschluss verbunden. Während die Kosten und Gebühren bei anderen Riester-Verträgen bis zu 12 Prozent betragen können, belaufen sich diese beim Riester Fondssparplan lediglich auf 6 bis 7 Prozent. Da sämtliche Kosten mit Ihren Einnahmen verrechnet werden, werden Ihre Einlagen nur geringfügig geschmälert, was Ihrer Rente zugutekommt.

Kapitalgarantie

Ihre Einzahlungen, abzüglich der Abschlusskosten, sind mit dem Riester Fondssparplan gesetzlich geschützt. Dies betrifft auch staatliche Zulagen. Somit stehen Ihnen diese Beträge garantiert für Ihre Altersvorsorge zur Verfügung.

Staatliche Förderung

Sind Sie förderberechtigt, haben Sie einen jährlichen Anspruch auf staatliche Zulagen. Diese erhöhen Ihr Kapital und Ihre Rente. Die Zulagen setzen sich aus der Grundzulage und eventuellen Kinderzulagen zusammen.

Steuerliche Vorteile

Die Kursgewinne aus Ihren Fondseinlagen müssen nicht versteuert werden. Die mit dem Riester Fondssparplan erwirtschaftete Rendite kommt daher in voller Höhe Ihrer Rente zugute.

Der Riester Fondssparplan unterliegt dem Pfändungsschutz

Sollten Sie zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses oder während der Ansparphase überschuldet sein, schmälern eventuelle Pfändungen nicht Ihr angespartes Guthaben, da der Riester Fondssparplan als Maßnahme zur Altersvorsorge einem gesetzlichen Pfändungsschutz unterliegt. Auch bei einem Bezug von Hartz4 wird das Guthaben nicht angerechnet, so dass Sie die Bezüge zum Lebensunterhalt in voller Höhe in Anspruch nehmen können.

Vorteile des Riester Fondssparplans

  • Hohe Rendite möglich
  • Geringe Kosten
  • Kapitalgarantie
  • Staatliche Förderung
  • Steuervorteile
  • Pfändungssichere Anlage

Mehr: Zielgruppe | Anbieter | Vorteile | Nachteile | Rendite | Auszahlung | Steuer